KnowledgeBase
Suchen:     Erweiterte Suche
Kategorien durchblättern:

Welches Format kann der zweite Videostram beim NVRmini haben?

Gesehen: 1401
Posted: 12. Aug 2013
by:
Updated: 20. Aug 2013
by: CKoch ..

Beim NUUO NVRMini ist das Format des zweiten Videostream für SANTEC IP-Kameras als MJPEG Stream mit D1 Auflösung als Default-Wert festgelegt. Dies kann nicht verändert werden. Wenn über das Webinterface der Kamera der zweite Videostream auf ein anderes Format geändert wird, so wird diese Änderung nachträglich vom NVRMini wieder überschrieben.

Der NVRMini benötigt als zweiten Videostream immer einen MJPEG Stream. D.h. der NVRMini stellt die Streams der Kameras so um das immer ein MJPEG-Stream geliefert wird. Sind die Kamerastreams beispielsweise auf H.264+H.264 eingestellt, ändert der Nuuo den 2. Stream selbständig auf MJPEG um.

Weitere Themen in dieser Kategorie
document Keine Livebilder mit Internet Explorer 11
document JPEG Einzelbild von SNC IP Kamera abrufen
document Wie greife ich auf den RTSP oder MJPG Stream der Kamera zu?
document Wie erhalte ich ein Bild von der Kamera?
document Ich kann mit der App nicht auf meine Geräte zugreifen, warum ist das so?
document Warum erhalte ich ein schwarzes Bild am NUUO Rekorder, obwohl die Kamera mit richtigem Benutzernamen und Passwort hinzugefügt wurde?
document Welche SD Karten eignen sich für die lokale Aufnahme?
document Kann ich den PoE Switch des Rekorders kaskadieren um höhere Reichweiten mit getrennten Netzen zu erreichen?